Blickwechsel Demenz

Navigation

Blick-Wechsel Demenz in Leichter Sprache

Manchmal werden Menschen sehr krank.
Dann müssen sie ins Krankenhaus.
Das ist für jeden Menschen anstrengend.
Im Krankenhaus ist alles anders als Zuhause.

 

Besonders schwer ist das für
Menschen mit Demenz.
Demenz ist eine Krankheit im Gehirn.
Die Menschen vergessen viele Sachen,
die sie früher wussten.

 

Manchmal bekommen die Menschen
neben der Demenz noch eine andere Krankheit.
Zum Beispiel:

  • sie sind hingefallen und
  • haben sich ein Bein gebrochen
  • sie haben nicht genug getrunken

 

Dann müssen sie ins Krankenhaus.

 

Im Krankenhaus ist alles fremd für die Menschen mit Demenz.
Sie wissen oft nicht, wo sie sind.
Sie kennen niemanden.
Und sie wissen nicht, was man mit ihnen macht.
Dann bekommen die Menschen oft Angst.

 

Das müssen die Leute wissen,
die im Krankenhaus arbeiten.
Dann können sie sich mehr Zeit für die Menschen nehmen.
Sie können ihnen alles mit einfachen Wörtern erklären.
Zum Beispiel:

  • Warum sie im Krankenhaus sind
  • Welche Krankheit sie haben
  • Was man gegen die Krankheit tun kann

 

Dann geht es den Menschen meistens besser.
Sie können schneller wieder gesund werden.

 

Blick-Wechsel Demenz will:
Menschen mit Demenz sollen im Krankenhaus
gut versorgt sein.
Darum hilft es den Leuten,
die im Krankenhaus arbeiten.
Zum Beispiel:

  • mit Infos über Menschen mit Demenz
  • mit Kursen

 

Dann können sie sich besser um Menschen mit Demenz kümmern.
Blick-Wechsel Demenz ist ein Projekt.
Das Projekt gibt es seit dem Jahr 2005.