Blickwechsel Demenz                Seite drucken   Sitemap   Mail an das Projekt Blickwechsel Demenz   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Startseite Blickwechsel Demenz. Regional Tagesbetreuung Teekesselchen "Teekesselchen" Herdecke gewinnt Ort des Fortschritts NRW 2014  · 

"Teekesselchen" Herdecke gewinnt Ort des Fortschritts NRW 2014

Fortschrittliche Betreuung im Krankenhaus

Auszeichnung für sozial innovativen Ansatz

Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, eine Mitgliedsorganisation des Paritätischen NRW, ist von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze offiziell als „Ort des Fortschritts“ ausgezeichnet worden. Das Krankenhaus erhält die Auszeichnung für die zukunftsweisende Tagesbetreuung „Teekesselchen“ für Patientinnen und Patienten mit Demenz.

Das Projekt „Teekesselchen“ wurde im Rahmen des Projektes "Blickwechsel Demenz. Regional" in Kooperation mit dem Paritätischen NRW realisiert und startete bereits im Jahr 2009 am Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (GKH).

Gerade für ältere Patienten, die sich häufig schlecht orientieren können oder an Demenz leiden, ist der Aufenthalt in einem Krankenhaus eine besonders große Belastung. Viele fühlen sich überfordert, werden unruhig oder ängstlich und haben ein hohes Sturzrisiko. Das Betreuungsangebot des Herdecker Krankenhauses wirkt dem mit der Begleitung durch eine qualifizierte Altenpflegerin sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern entgegen. Im „Teekesselchen“ finden die Patientinnen und Patienten einen besonderen Rückzugsort mit verschiedenen Gemeinschaftsangeboten. Hier werden die Menschen in ihren Fähigkeiten gestärkt, sie erleben Zuwendung, Fürsorge und Respekt. Dadurch kann sich ihr Gesamtzustand während des Krankenhausaufenthaltes deutlich stabilisieren, wie die wissenschaftliche Evaluation durch das Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld belegt.

Das NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung zeichnet seit 2011 Einrichtungen als „Ort des Fortschritts“ aus, die auf vorbildliche Weise die Themenfelder Ökonomie, Ökologie und Soziales fortschrittlich vereinen und neue Lösungswege für die Gesellschaft von Morgen beschreiten.


Artikel der WAZ vom 21.11.2014

 

Interview Demenz im Krankenhaus
YouTube Beitrag vom 08.10.2013 Blickwechsel Demenz. NRW. Förderung der Umsetzung demenzsensibler Versorgungsprojekte im Krankenhaus [Mehr]


 
top