Blickwechsel Demenz                Seite drucken   Sitemap   Mail an das Projekt Blickwechsel Demenz   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Workshop "Gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Demenz"

Was wir in der gesundheitlichen Versorgung von Menschen mit Demenz verändern können und - vielleicht sollten! Ein Workshop zur stationären und ambulanten Versorgung im Rahmen des Projektes „Blickwechsel Demenz. Regional.“

Die Zahl der älteren Menschen, die im Krankenhaus oder beim Arzt behandelt werden, steigt: Damit wird es dringlicher, sich auf eine Patientengruppe einzustellen, die in vielen Fällen mehrere Erkrankungen, Behinderungen und/oder kognitive Einschränkungen aufweist.

Diese Gruppe entspricht nicht dem „Idealpatienten“, an dem sich unser Gesundheitswesen orientiert - eine hoch spezialisierte und komplexe Versorgungsstruktur kommt an ihre Grenzen.

Im Rahmen des Projektes „Blickwechsel Demenz. Regional“ entwickeln und erproben wir seit Mai 2009 Maßnahmen zu einer besseren Abstimmung der Versorgung im Krankenhaus und zwischen Krankenhaus und ambulanten medizinischen, pflegerischen und unterstützenden Angeboten.

Aus dem Workshop

 

Interview Demenz im Krankenhaus
YouTube Beitrag vom 08.10.2013 Blickwechsel Demenz. NRW. Förderung der Umsetzung demenzsensibler Versorgungsprojekte im Krankenhaus [Mehr]


 
top